Workshopergebnisse des 4. Alfred Dallinger Symposiums

Hier finden Sie Ergebnisse der Workshops am 4. Internationalen Alfred-Dallinger-Symposium:

Workshop 1
Wozu alle Wände niederreißen?
Wie durch sanfte Maßnahmen des Schulbaus bestehende Lernorte verbessert werden können.

Workshop 2
Voneinander Lernen
Jahrgangsübergreifende Klassen und innere Differenzierung in der Volksschule.

Workshop 3
Teilzeitschule adé
Ganztägige Lernorganisation in den Pflichtschulen.

Workshop 4
Aus 3 mach 1
Gesamtschule in der Sekundarstufe 1.

Workshop 5
Support-Systeme
SozialarbeiterInnen an Wiener Pflichtschulen.

Workshop 6
Nie mehr sitzen bleiben
Wie die modularisierte Oberstufe und die modularisierte Abendschule funktioniert.

Workshop 7
Ganztägige Lernorganisation
Auch in der BMHS möglich?!

Workshop 8
Wie COOL kann Schule sein?
Cooperatives offenes Lernen.

Workshop 9
Orientierungsstufe
Early School Leavers im System halten.

Workshop 10
Lernort Werkstätte
das Modell Produktionsschule.

Workshop 11
Lehramt neu
Risiken und notwendige Veränderungen einer neuen Lehramtsausbildung.

Ein Gedanke zu „Workshopergebnisse des 4. Alfred Dallinger Symposiums

  1. Gerd Brunner

    Lehrer und Wissenschafter diskutieren Möglichkeiten einer besseren Bildung und Ausbildung, doch die polit. Möglichkeiten ergeben keine Aussichten auf Besserung.

    Antworten

Kommentar verfassen